Paul O´Brien

Ein herausragender Singer-Songwriter aus British Columbia - unverkennbar: Irische Vorfahren!

Der in Kanada – British Columbia lebende Musiker Paul O’Brien erfrischt seine Zuhörer mit seinen Liedern und fasziniert durch musikalisch ausgereifte Arrangements. Seine in den Liedern spürbare Lebensfreude begeistert. In England aufgewachsen, und durch die Wurzeln der irischen Großeltern geprägt zieht sich die keltische Musik wie ein roter Faden durch seine abwechslungsreichen Songs. Diese Lieder prägen sich beim Zuhörer ein, wollen wieder und wieder gehört werden.

Stockfisch-Shop

Paul O´Brien

- schreibt Lieder, die man am besten im Irish Folk-Pop Bereich einordnen kann.

Tracklisting / Samples

"Long May You Sing"

Paul O'Brien - an der Gitarre begleitet vom kanadischen Virtuosen Don Ross - interpretiert Songs von u.a. Neil Young, Joni Mitchell oder Gordon Lightfoot. Darunter auch Leonard Cohens "Hallelujah", das die stereoplay-Redaktion für die Vorveröffentlichung auf ihrer Heft-CD 1/2013 ausgewählt hat.

Paul O'Brien über dieses Album: "Diese Sammlung von Stücken ist das hörbar gemachte Äquivalent zum "Kind im Süßwaren-Laden". Die Möglichkeit zu bekommen, meine Lieblings-Songs von kanadischen Musikern für eine Produktion aussuchen zu können, war die schönste Erfahrung, die ich als Sänger machen konnte. Andererseits jedoch war die Qual der Wahl auch frustrierend, weil die Auswahl so groß ist und ich mich kaum entscheiden konnte. Aber ich habe das Gefühl, dass dieses Album vielleicht so etwas wie "Volume 1" einer langen Beschäftigung mit kanadischen Autoren werden könnte.

Alle diese Songs haben mich in gewisser Weise mehr berührt als nur in ihrer Funktion als phantastische Kunstwerke. Die Auswahl bestand nicht einfach daraus, die Rosinen heraus zu picken (obwohl es genau danach aussieht, wenn man das Track-Listing betrachtet).

Für die Aufnahme dieser Kollektion habe ich mir ein paar künstlerische Freiheiten erlaubt und ich hoffe wirklich, niemandem damit zu Nahe zu treten. Aber es war mir wichtig, wenigstens etwas von mir selbst einfließen zu lassen."


Super-Audio-CD Hybrid: SACD Stereo + CD-Layer
SFR 357.4080.2  •  total time 54:42




"Long May You Sing" ist auch als 180g-Vinyl LP erschienen.

SFR 357.8080.1  •  total time 44:12  •  LP

"Neben dem phantastischen Musiker Don Ross, der mich bei diesen Aufnahmen viel mehr als nur unterstützte, danke ich vor allem Kanada: ein Land, dass mich, meine Frau und unsere drei Kinder vor neun Jahren herzlich aufnahm - so wie wir waren und nicht, wie wir hätten sein können. Dieser kulturelle Schmelztiegel ist ein wunderbarer Ort zum Leben."

Musiker

Auf der Produktion "Long May You Sing" wirken mit:

Paul O´Brien - vocals, guitar, bowed psalter / Don Ross - guitars, dobro, fretless bass / Lutz Möller - piano / Stefan Pless - piano / Martin Huch - dobro / Ian Melrose - low whistle / Lea Morris - backing vocals / Beo Brockhausen - percussion, monochord / Grischka Zepf - electric bass, percussion / Hans-Jörg Maucksch - fretless bass

           


Tracklisting / Samples

    A-Side

  • 1 Walk Back Home
  • 2 American Car
  • B-Side

  • 1 Madrona
  • 2 Berlin At 5

Paul O´Brien & Uli Kringler Trio - "live at Stockfisch Studio"

Special Release zur HIGH END 2010 in München: Als Besonderheit brachte Stockfisch Records nicht nur Paul O´Brien live mit nach München, sondern auch eine exklusive Vinyl-Produktion: Eine 45upm Vinyl-Maxi in 180g-Pressung, die vier Songs mit Paul O´Brien und dem Uli Kringler Trio enthält!

Als das Quartett 2009 auf seiner ersten Deutschlandtournee unterwegs war, machten sie im September einen mehrstündigen Zwischenstopp im Northeimer Stockfisch Studio. Dabei entstanden diese 4 Aufnahmen, die live im Studio eingespielt wurden - keine Edits, ohne Overdubs!

Im Jahre 2009 dokumentierten wir diese Sockfisch-Studiosessions mit Paul O'Brien und seiner deutschen Begleitband auf Video. Sie finden diese Filme auf dem Stockfisch-Channel bei YouTube.



SFR 357.8010.1  •  total time 21:00  •  180g-Vinyl 12inch

Musiker

Auf dieser ausschließlich auf Vinyl erschienenen Produktion wirken mit:

Paul O´Brien - vocal & guitar / Uli Kringler - guitar, dobro / Lars Hansen - bass / Heinz Lichius - drums, percussion

           


"Walk Back Home"

Unsere Zeit braucht Mutmacher. So einer ist Paul O’Brien. Der Brite irischer Abstammung ist nach langjähriger Erfahrung als Musiker reif für Stockfisch. O’Brien hat Mut. Den braucht es, um an der Westküste Kanadas ein neues Leben zu beginnen – eines in dem die Musik zunächst gar nicht mehr vorgesehen war.

Doch einen Künstler lässt die Kunst nicht los. Und was das heißt, zeigt Paul O’Brien etwa in "He Can Dance", dem Song über einen Künstler, der träumen und tanzen kann. Traum und Tanz können die Wirklichkeit verändern, sie überschreiten – Glaube auch ("Romero", ein Song, der von einem Bischof handelt, der seine Welt veränderte); O’Brien wird hier von einem Kinderchor unterstützt. Up-tempo-Stücke umrahmen eine Setlist von weit gespannter Stilistik zwischen Folk, Country und Jazz.

Kinder, die erwachsen werden, Alte, die eine Welt bereichern, ohne sie noch zu verstehen. Bereichern und bereichert werden: "Don’t try and understand it, let it lead you through your life." Das ist das Weltverständnis eines Sängers, hinter dessen bäriger Statur eine sanfte Seele lebt.

Walk back home. Wohin gehen wir? – Immer nach Hause (Novalis). Kollektives Munterbewusstsein: Mit Live-Applaus und Feuerwerk klingt die Aufnahme aus. Ehre den Mutmachern!

Super-Audio-CD Hybrid: SACD Stereo + CD-Layer
SFR 357.4064.2  •  total time 53:38

Musiker

Auf der Produktion "Walk Back Home" wirken mit:

Paul O´Brien - vocal & guitar / Uli Kringler - guitar, tremolo guitar, dobro, piano, charrango, percussion / Lea Morris - backing vocals / Hrólfur Vagnsson - accordion / Annika Lückebergfeld - mandolin / Lucile Chaubard - violoncello / Martin Großkurth - hammond organ / Lars Hansen - upright bass / Hans-Jörg Maucksch - fretless bass / Noah, Rubén, Julen, Elián, Samuel - children´s choir


Rezensionen

Beoga
"... es klingt satt, weich und transparent, alle Stimmen und Instrumente lassen sich bestens orten, die Musik hat Platz zum Atmen und entfaltet Dynamik. Nicht umsonst gehören Stockfisch-Produktionen zur Referenzklasse. Genau hier darf sich auch dieses rundum gelungene Werk einreihen." Jens Hausmann

"... Tatsächlich sind O´Briens musikalische Diamanten für einen derartigen (Stockfisch-)Feinschliff wie geschaffen. Geprägt von teils an Chris Jones erinnernder Gitarrenarbeit des Studioprofis Uli Kringler erhält manche Song-Perle neuen Glanz. Obwohl im typischen Stockfisch-Sound Musiker wie Hans-Jörg Maucksch am Fretless Bass auf Anhieb erkannt werden können, steht dennoch stets die charismatische Stimme des in Kanada lebenden Songwriters im Vordergrund. Die Songs klingen behutsam entschleunigt, gewinnen an ruhiger Kraft und Tiefe, die Texte seiner sensiblen Geschichten lassen sich mühelos verfolgen." AKUSTIK GITARRE, Feb. 2010